Nation­al­park

Seit 2007 sind wir für die vet­er­inärmedi­zinis­che Beratung und Betreu­ung des Schweiz­erischen Nation­al­parks (SNP) zuständig.

Im Rah­men von wis­senschaftlichen Unter­suchun­gen wird im SNP alljährlich eine gewisse Anzahl an Hirschen, Gäm­sen, Stein­böck­en und neu auch an Füch­sen markiert. Je nach Tier­art, Alter und Geschlecht erfordert dies eine kurze, vorüberge­hende Ruhig­stel­lung des Tieres.

Unsere tierärztliche Tätigkeit beste­ht in der Durch­führung und Überwachung dieser Kurzanäs­the­sien, sowie in der Schu­lung aus­gewählter Mitar­beit­er des SNP.

www.nationalpark.ch

 

 

 

DSCN1044_01